Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Giebel über der Toreinfahrt zur Abtei Brauweiler

LVR-Kulturzentrum
Abtei Brauweiler

Musik

Beethoven original: Annette Wehnert & Sylvia Ackermann

Sonntag, 29. März 2020, 20 Uhr

Das Duo Annette Wehnert und Sylvia Ackermann feiert Ludwig van Beethovens runden Geburtstag, indem es sich ihm auf besondere Weise annähert: Ihr Weg zu Beethoven führt über historisches Instrumentarium. Erleben Sie ein Konzertprogramm abseits des Mainstreams und lassen Sie sich den faszinierenden und einmaligen Klang der Originalinstrumente näherbringen. Der von Sylvia Ackermann gespielte Hammerflügel stammt aus dem Claviersalon Miltenberg (Restaurator Georg Ott), Annette Wehnert spielt auf einer Gaissenhofer Violine aus Wien um 1800.

Annette Wehnert – Violine
Sylvia Ackermann – Hammerflügel

Ludwig van Beethoven
Sonate Es-Dur für Klavier und
Violine op. 12, Nr. 1 D-Dur

Franz Xaver Mozart
Sonate für Violine und Klavier
op. 7, B-Dur

Ludwig van Beethoven
Sonate Es-Dur für Klavier und
Violine op. 12, Nr. 3 Es-Dur

Franz Xaver Sterkel
Sonate G-Dur op. 15 Nr. 1

Veranstaltungsort: Abtei Brauweiler, Kaisersaal
Veranstalter: Freundeskreis Abtei Brauweiler
Teilnahme: 17 € / Mitglieder 12 €

weitere Informationen


Konzert für Orgel und 13 Gongs: Christof Ritter

Donnerstag, 14. Mai 2020, 20 Uhr

Das Brauweiler Festival Musica Sacra Nova verleiht der sakralen Musik eine neue Dynamik und verändert zum Teil alte Hörgewohnheiten. Die hochkarätig besetzten Konzerte haben dafür gesorgt, dass sich das Festival längst als Anlaufpunkt für zeitgenössische geistliche Chor- und Ensemblemusik etablieren konnte. Entdeckt werden können neue musikalische Ausdrucksmöglichkeiten, wie im ersten Konzert für Orgel und 13 Gongs, das vertraute Klänge in einen neuen klanglichen Kontext bettet.

Christof Ritter – Orgel
Uwe Fischer-Rosier – Gongs

Lutz-Werner Hesse: Vita di San Francesco für Orgel und 13 Gongs

Veranstaltungsort: Abtei Brauweiler, Kaisersaal
Veranstalter: Freundeskreis Abtei Brauweiler
Teilnahme: 10 € / Mitglieder 8 €

weitere Informationen


John Cage trifft Hildegard von Bingen: Ars Choralis Coeln

Freitag, 15. Mai 2020, 20 Uhr

Das Brauweiler Festival Musica Sacra Nova verleiht der sakralen Musik eine neue Dynamik und verändert zum Teil alte Hörgewohnheiten. Die hochkarätig besetzten Konzerte haben dafür gesorgt, dass sich das Festival längst als Anlaufpunkt für zeitgenössische geistliche Chor- und Ensemblemusik etablieren konnte. Archaische Formen und modale Rhythmen in den Klangräumen eines John Cage präsentiert im zweiten Konzert das Vokalensemble Ars Choralis Coeln unter der Leitung von Maria Jonas.

Lucia Mense (mittelalterliche Flöten)
als Gast: Irene Kurka (Sopran)
Leitung: Maria Jonas

Veranstaltungsort: Abtei Kirche St. Nikolaus
Veranstalter: Freundeskreis Abtei Brauweiler
Teilnahme: 17 € / Mitglieder 12 €


Uraufführung der prämierten Chorwerke: Coro Ricercare

Samstag, 16. Mai 2020, 20 Uhr

Das Brauweiler Festival Musica Sacra Nova verleiht der sakralen Musik eine neue Dynamik und verändert zum Teil alte Hörgewohnheiten. Die hochkarätig besetzten Konzerte haben dafür gesorgt, dass sich das Festival längst als Anlaufpunkt für zeitgenössische geistliche Chor- und Ensemblemusik etablieren konnte.
Höhepunkt des Festivals ist das Abschluss- und Preisträgerkonzert eines mit dem Festival verbundenen internationalen Kompositionswettbewerbes, zu dessen Mitorganisatoren der Freundeskreis Abtei Brauweiler e. V. gehört. Ziel des Wettbewerbes ist es, junge Komponisten/innen zu ermutigen, anspruchsvolle Werke für Chöre zu schreiben und die Chormusikliteratur nachhaltig zu bereichern. Die preisgekrönten Werke werden außerdem im Musikverlag Schott Music (Mainz) veröffentlicht.

Uraufführung der prämierten Chorwerke und Konzertteil des Chores

Coro Ricercare, Lissabon
Leitung: Pedro Teixeira
Orgel: Michael Utz

Veranstaltungsort: Abtei Kirche St. Nikolaus
Veranstalter: Freundeskreis Abtei Brauweiler
Teilnahme: 17 € / Mitglieder 12 €

weitere Informationen


Abtei meets AGB: Bigband-Konzert

Donnerstag, 28. Mai 2020, 19:30 Uhr

Ein Konzert der Bigband des Abtei-Gymnasiums Brauweiler

Seit 2016 existiert die Bigband, die mit den Jahren wuchs: an Schülern, an Swing, an Repertoire, an Spielfreude. Getreu Duke Ellingtons Motto, dass Musik entweder gut oder schlecht sei, egal aus welchem Stil sie kommt, mischt die Bigband Stücke des klassischen Bigband-Repertoires mit Filmmusik, Rock-Pop, Soul, Disco und Latin.

Künstlerische Leitung: Christoph Hobinka
Veranstaltungsdorf: Abtei Brauweiler, Kaisersaal
Teilnahme: Eintritt frei

weitere Informationen


Classic Nights vom 13. August bis 26. September 2020


Orgel grenzenlos

Donnerstag, 13. August 2020, 19:30 Uhr

Die Königin der Instrumente bildet mit gleich drei Konzerten den Auftakt zu den classic nights. Die Vielfältigkeit dieses Instruments wird wörtlich genommen und zum Motto des Abends: Orgel grenzenlos.
Die tschechische Organistin und Sängerin Katta gestaltet ihr meditativ-spirituell ausgerichtetes Programm um Werke von Bach, Arvo Pärt und Eigenkompositionen. Die Mischung aus Orgelklang, spezieller Performance und Gesang eröffnet neue Musikerlebniswelten. Nach eher vertraut anmutenden Klängen, die der venezianische Organist Nicolò Sari aus der Zeit des europäischen Barocks mitbringt, lotet das Duo TastenSchlag im Abschlusskonzert die Grenzen aus: Komponierte Orgelmusik wird um rhythmische Ebenen mit Percussioninstrumenten erweitert und in Improvisationen zwischen Gattungen und Stilen gewechselt. Freie Improvisationen über Texte oder Bilder stehen hierbei gleichsam grenzenlos neben Formen aus Jazz, Gospel, Rock und Pop.

Orgel grenzenlos: Katta (Orgel)
Europäische Barockmusik: Nicolò Sari (Orgel)
– Pause –
Orgeljazz: Duo TastenSchlag
Matthias Haarmann (Orgel) & Boris Becker (Percussion)

Veranstaltungsort: Abteikirche St. Nikolaus
Veranstalter: Freundeskreis Abtei Brauweiler
Teilnahme: 20 €

weitere Informationen


Beethoven und die Musik Europas

Freitag, 14. August 2020, 20 Uhr

Im Mittelpunkt des Abends steht Beethovens Violinkonzert. Beethovens einziges Konzert für dieses Instrument, das sämtliche Dimensionen sprengt und zum Prüfstein geigerischen Könnens geworden ist.

Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
Solist: Dmitri Berlinsky
Dirigent: Juri Gilbo

Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester
D-Dur op. 61
und Werke europäischer Komponisten wie Mozart, Mendelssohn, Brahms, Grieg, Tschaikowsky

Veranstaltungsort: Abtei Brauweiler, Marienhof
Veranstalter: Freundeskreis Abtei Brauweiler
Teilnahme: 25 bis 35 €

weitere Informationen


Rückblick