Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Giebel über der Toreinfahrt zur Abtei Brauweiler

LVR-Kulturzentrum
Abtei Brauweiler

News vom 22.08.2017

Ehemalige Abtei Brauweiler jetzt Teil von KLOSTERLAND

Der gemeinnützige Verein KLOSTERLAND ist ein länderübergreifender Zusammenschluss von ehemaligen und aktiven Klöstern mit dem Ziel, die interregionale und interkulturelle Kommunikation zu fördern und das gemeinsame Kulturgut zu bewahren. Gegründet im Jahr 2013 aus einem losen Netzwerk von deutschen und polnischen Klöstern in der Oderregion, bietet der Verein heute ein Forum für Kulturakteure, Kulturinteressierte und Kulturfördernde weit über diese Grenzen hinaus. Insbesondere aufgrund der historischen Verbindungen zu Polen bietet sich die Zusammenarbeit für die ehemalige Abtei Brauweiler an. Der Vorstand des KLOSTERLAND e.V. hat dem Antrag auf die Mitgliedschaft des LVR-Kulturzentrums Abtei Brauweiler jetzt zugestimmt.

Für die Abtei Brauweiler ergibt sich daraus die einzigartige Möglichkeit, einen interkulturellen Austausch mit verwandten Institutionen zu führen und sich über kreative Maßnahmen auszutauschen. Durch seine Informationsmedien trägt der Verein dazu bei, die angeschlossenen Einrichtungen bekannt zu machen. Gemeinsame Marketingaktivitäten machen die „Reisedestination“ KLOSTERLAND über zeitgemäße Kanäle für kulturtouristisch interessierte Reisegruppen zugänglich. Ergänzend werden auch eigene Produkte entwickelt, die dann in den jeweiligen Shops vor Ort angeboten werden können.