Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Giebel über der Toreinfahrt zur Abtei Brauweiler

LVR-Kulturzentrum
Abtei Brauweiler

Aktuelle Informationen und Mitteilungen

Wenn Sie regelmäßig über die aktuellen Veranstaltungen im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler informiert werden möchten, können Sie hier unseren Newsletter abonnieren.


Die Abtei Brauweiler feiert 75 Jahre NRW mit passender Illumination (23.08.2021)

In einer NRW-weiten Aktion erscheinen in dieser Woche viele berühmte Gebäude in den Landesfarben. Auch die Abtei Brauweiler zieht mit dem Düsseldorfer Landtag mit und bestrahlt das Gebäude.

Illumination vom 23. bis 30.08.2021 von 20 bis 24 Uhr

Die Aktion lässt Besuchende und Vorbeifahrende spontan das Handy zücken und auch die Gäste der derzeit laufenden classic night Konzerte sind begeistert.

Am 23. August 1946 wurde aus den preußischen Provinzen Rheinland und Westfalen eine Einheit. Das erklärt auch die Teilung zwischen den Landschaftsverbänden, die bis heute vorliegt. Dennoch ist das Land heute nicht mehr auseinander zu denken.

Wir freuen uns auf alle weiteren Besuchende, die die Jubiläumsbeleuchtung mit uns genießen möchten!


Freie Fahrt ins LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler (17.08.2021)

Angebot des LVR für Schulklassen und Kindertageseinrichtungen / Übernahme der Fahrtkosten in die LVR- und Partnermuseen

Ab sofort hält der Landschaftsverband Rheinland (LVR) für alle Schulen und Kindertageseinrichtungen im Rheinland ein besonderes Angebot bereit: Mit dem „LVR-Mobilitätsfonds“ möchte der LVR Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Zugang zu Kultur erleichtern.

Der „LVR-Mobilitätsfonds“ ermöglicht es Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten im LVR-Verbandsgebiet einen Antrag auf Erstattung der Fahrtkosten zu den LVR-Museen und den Partnermuseen im LVR-Netzwerk Kulturelles Erbe zu stellen. Es handelt sich dabei um Kostenübernahme für den ÖPNV oder für einen Reisebus, falls das Museum mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer erreichbar ist. Kosten für Führungen oder museumspädagogische Angebote werden nicht erstattet. Anträge können solange gestellt werden, bis das jährlich verfügbare Budget des Fonds ausgeschöpft ist. Zur Abrechnung sind eine Besuchsbescheinigung sowie der Nachweis der Fahrtkosten einzureichen.

Einen Leitfaden zur Antragstellung, die ausführlichen Förderrichtlinien sowie das Antragsformular findet sich auf der Webseite: www.mobilitaetsfonds.lvr.de

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt in alle LVR-Museen. Wird der Museumsbesuch mit der Buchung eines museumspädagogischen Angebotes verbunden, übernimmt der LVR diese Kosten nicht, erstattet werden ausschließlich Fahrtkosten.


Neuer Rundgang durch die Abtei Brauweiler (01.07.2021)

Das LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler hat eine neue Broschüre, mit der Interessierte die ehemalige Abtei und die nähere Umgebung erkunden können. Der Rundgang informiert über die 1000-jährige Geschichte der Gebäude und kann per Scan eines QR-Codes auch digital genutzt werden.

Mit einer neuen Broschüre lädt das LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler ab sofort Interessierte ein, die ehemalige Abtei und das Außengelände zu besuchen. Zu dem Rundgang gehören auch die historischen Innenräume sowie die Kirche und die Krypta. Der Besuch kann mit einem Rundgang verbunden werden, in welchem die verschiedenen Räume der Abtei und die 1000-jährige Geschichte der Gebäude erläutert werden. Die Broschüre zeigt Ansichten der Abtei, die eine Ergänzung zu dem darstellen, was heute sichtbar ist, zum Beispiel durch historische Fotografien oder Detailaufnahmen.

Nutzung des Rundgangs auch digital per QR-Code möglich

Die Stationen und Wege des Rundgangs können auf einer großzügig gestalteten Übersichtskarte leicht gefunden werden. Die Nutzung des Rundgangs ist auch digital möglich. Durch das Scannen eines QR-Codes landet man in einer Anwendung, die auf Google Maps basiert. Darin gibt es einen Rundgang, Bilder und Texte.

Außerdem regt die Broschüre zum Erleben der Region rund um Brauweiler an. Im Umkreis von einigen Kilometern lassen sich dort Besitztümer, Fronhöfe und Pfarrkirchen finden, die einmal zur Abtei Brauweiler gehört haben. Eine Auswahl dieser Orte kann durch eine naturnahe 15 Kilometer lange Tour verbunden werden, die sich sowohl für eine Fahrradtour als auch für eine ausgedehnte Wanderung eignet – mit Start und Ziel in Brauweiler. Zum Nutzen dieses Angebots ist ein Smartphone oder Tablet, mit welchem der entsprechende QR-Code gescannt werden kann, und eine Internetverbindung nötig.

Die Broschüre ist ab Anfang Juli im Abtei-Shop zu erhalten.


Abtei-Shop im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler wieder geöffnet (01.06.2021)

Umbau- und Erweiterungsarbeiten abgeschlossen

Ab 01. Juni öffnet der Abtei-Shop im Eingang der Abtei Brauweiler erstmals nach umfangreichen Umbau- und Erweiterungsarbeiten wieder seine Türen. Ein neuer Eingangsbereich begrüßt Besuchende mit einem frischen Design und klaren Linien. Neben dem Infodesk können hier neue Abtei-Produkte wie die neuen Hoodies und T-Shirts im Collegestil sowie Lektüre zur Geschichte der Abtei oder handgefertigte Holzprodukte gefunden werden.

Ein weiterer Raum überzeugt mit einer vielseitigen klosterbezogenen Getränkeauswahl sowie Schmuck, Spielzeug und Naturprodukten. Auch das Sortiment der verschiedenen kirchlichen Produkte wurde erweitert.

Der Shop kann ab dem 01. Juni ohne Test, Termin oder Kontaktformular besucht werden. Das Tragen einer Mund-Nasenschutzmaske ist weiterhin verpflichtend.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 7 bis 17 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10.30 bis 17.00 Uhr

zum Shop


LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler und Gedenkstätte Brauweiler öffnen ab 27. Mai 2021

Eintritt bis 30. Juni frei

Ab Donnerstag, 27. Mai 2021, öffnet der Landschaftsverband Rheinland (LVR) das LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler und die Gedenkstätte Brauweiler des LVR, da der Rhein-Erft-Kreis an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen einen Inzidenzwert von unter 100 aufweist.

Nach der Öffnung einiger weiterer LVR-Museen am 22. Mai erweitert die Abtei Brauweiler das nun wieder vermehrt auch analoge Kulturprogramm des Rheinlandes. „Nicht nur die Menschen haben die Museen vermisst – auch umgekehrt: Viele spannende Ausstellungen, die bislang noch niemand besichtigen konnte, warten auf unsere Besucherinnen und Besucher, wie zum Beispiel die erste Doppelausstellung der zeitgenössischen Künstler Hartmut Neumann und Wolf Hamm im Max Ernst Museum Brühl des LVR. Außerdem heißen wir unsere Gäste mit freiem Eintritt bis zum 30. Juni willkommen – ein kleiner, aber wichtiger Beitrag, um allen Menschen schnellstmöglich ein Kulturerlebnis zu ermöglichen“, so Milena Karabaic, LVR-Dezernentin Kultur und Landschaftliche Kulturpflege.

Auch der Abtei-Shop kann nach Umbau- und Renovierungsarbeiten am 01. Juni wieder geöffnet werden.

Für den sicheren Besuch gelten folgende Regeln:

  • Ein Besuch ist nur mit einem zuvor gebuchten Zeitfenster-Ticket möglich.

    Abtei-Innenräume (max. 13 Personen):
    Montag bis Freitag 9:00, 11:00, 13:00, 14:00 und 15 Uhr
    Samstag, Sonntag und an Feiertag 12:00, 13:00, 14:00 und 16:00 Uhr

    Gedenkstätte Brauweiler (max. 5 Personen):
    Montag bis Freitag 10:00, 12:00 und 16:00 Uhr
    Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11:00 und 15:00 Uhr

    Der Besuch in den jeweiligen Zeitfenstern ist für jeweils eine Stunde möglich.

    Tickets können online sicher und schnell über den Webshops gebucht werden. https://www.shop.abteibrauweiler.lvr.de
  • Zur Nachverfolgung von Infektionsketten ist ein Formular zum Nachweis des Besuches vor Ort auszufüllen bzw. ausgefüllt mitzubringen. Das Formular wird mit der Buchungsbestätigung versandt bzw. liegt in den Museen aus.
  • Nach den derzeitigen gesetzlichen Vorgaben (Corona-Schutzverordnung NRW) sind für den Besuch negative zertifizierte Schnelltests, Impfnachweise oder die Bescheinigung einer Genesung nicht mehr nötig.

Die Öffnung gilt vorbehaltlich aktueller Entscheidungen des Landes NRW oder der Kommune, in denen sich die Abtei Brauweiler befindet sowie der Entwicklung der Inzidenzwerte.

Im Museum gelten die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften. Im Falle einer kurzfristigen Schließung verlieren bereits gebuchte Tickets ihre Gültigkeit.

Der Eintritt in die LVR-Museen ist bis zum 30. Juni 2021 frei.


Internationaler Museumstag 2021 (11.05.2021)

Virtueller Rundgang durch die Abtei Brauweiler

Unter dem Hashtag #MuseenEntdecken findet dieses Jahr der Internationale Museumstag u.a. in digitaler Form statt. Zahlreiche Museen bieten unterschiedliche Aktionen und Angebote an. Die Abtei Brauweiler beteiligt sich am Internationalen Museumstag, dem 16. Mai 2021 mit einem virtuellen Rundgang und zwei virtuellen Führungen.
In dem Rundgang sind die Innenhöfe und erstmalig auch die historischen Innenräume der Abtei Brauweiler zu sehen, wie beispielsweise der barocke Kaisersaal oder die berühmten Wandmalereien im Kapitelsaal. Die virtuellen Führungen finden um 11:00 und 14:00 Uhr statt. Bei diesen können Sie weitere Informationen zur bewegten Geschichte der Abtei Brauweiler erhalten und live Fragen über den Chat stellen.

Informationen zum virtuellen Rundgang und den beiden Führungen:
Den virtuellen Rundgang können Sie hier erreichen. Hier haben Sie die Möglichkeit die Abtei Brauweiler samt Kirche St. Nikolaus, die Schreinerei des LVR und das Archiv des Landschaftsverbandes Rheinland virtuell zu erkunden.

Die kostenlosen Führungen finden um 11:00 und 14:30 unter folgendem Link statt:
11:00 Uhr: https://youtu.be/QQM9qBU6E5U
14:00 Uhr: https://youtu.be/JTgVhPadFJ8

Die Führungen finden über unseren YouTube-Kanal per Livestream statt.
Sollten Sie Fragen während der Tour haben, dürfen Sie diese natürlich gern stellen, indem Sie diese in den Chat schreiben.
Die Führungen dauern etwa 30 Minuten.

Weitere Informationen und Angebote zum Internationalen Museumstag finden sich hier.