Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Giebel über der Toreinfahrt zur Abtei Brauweiler

LVR-Kulturzentrum
Abtei Brauweiler

KulturGut im Abtei-Shop Brauweiler

Traditionelle und regionale Produkte rund um das Klosterleben

Pause Button

Besuchsinformationen

So finden Sie uns

Der Abtei-Shop befindet sich am Eingang des LVR-Kulturzentrums Abtei Brauweiler an der Ehrenfriedstraße, im Torbogen auf der linken Seite.

Neueröffnung

Am 9. September 2018 am Tag des offenen Denkmals wird der Abtei-Shop erstmals offiziell für alle Besucherinnen und Besucher mit einem neuen Sortiment geöffnet.

Neue Öffnungszeiten ab dem 9. September 2018

Montag bis Freitag von 7 bis 17 Uhr,
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10.30 bis 17.00 Uhr.

Weitere Informationen zur Neueröffnung


Sortiment

Es erwarten Sie viele authentische und traditionelle sowie regionale Produkte aus der Klosterlandschaft. Hierzu zählen unter anderem:

  • Abtei Craft-Biere
  • Kräuterheilessenzen
  • Balsame und Seifen
  • Öle und Gewürze
  • Kerzen
  • Andenken und Souvenirs
  • Handgefertigtes aus der Abtei
  • Lektüren
  • .. und vieles mehr


Internationale Klosterprodukte

Die angebotenen Lebensmittel und Drogerieartikel stammen fast ausnahmslos aus noch heute aktiven Klöstern und Ordensgemeinschaften in Deutschland, Österreich, Tschechien, Spanien, Italien und Frankreich, darunter auch die begehrten Produkte aus dem Benediktinerkloster Notre-Dame de Ganagobie.
Zudem werden handgefertigte Holzartikel aus der Schreinerei des LVR-Kulturzentrums Abtei Brauweiler angeboten. Auch das neue Buch „Die Abtei Brauweiler in drei Gängen“ ist im Shop erhältlich und für die internationalen Gäste in fünf weiteren Sprachen verfügbar.

Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie gerne ausführlich zu den einzelnen Produkten und beraten Sie bei Ihrem Einkauf.


Klosterbier "Abt Ello"

Zum neuen Sortiment des Shops zählt auch das eigens für die Abtei gebraute Craft-Bier mit dem Namen „Abt Ello“. Gebraut wird es in der Mikrobrauerei Heinenhof in Pulheim-Orr. Hier lagen die Fischgründe der ehemaligen Benediktinerabtei Brauweiler.

Abt Ello war der erste Abt der Benediktinerabtei Brauweiler. 1030 vom Kölner Erzbischof zum Abt geweiht, kam er mit einer Gruppe von sieben Mönchen von Trier aus ins Rheinland und gründete dort die Mönchsgemeinde.
Es ist davon auszugehen, dass bereits zu Zeiten Ellos auf dem wirtschaftlichen Gelände der Abtei ein Brauhaus stand, in welchem die Mönche ihr eigenes Bier brauten. Entgegen der Auffassung vom sittsamen und enthaltsamen Mönchstum genossen sie mit Sicherheit den selbstgebrauten Gerstensaft. Da der Biergenuss in der Ordensregel des Heiligen Benedikt grundsätzlich nicht verboten wird, gab es für die Mönche keinen Grund, auf das köstliche Gebräu zu verzichten.

Zur Neueröffnung des Abtei-Shops am Tag des offenen Denkmals wird Brauer und Biersommelier Michael Roeßgen mit einem Stand in der Abtei zu Gast sein – Verkostung im Abtei-Shop inbegriffen.

Zur Internetseite der Mikrobrauerei Heinenhof